Tel.: 06403-9016-0 | Fax: 06403-901633 | kontakt@brueckel-bleche.de | Impressum | Unsere AGB | Öffnungszeiten

Fa. Brückel - Die Firmengeschichte

Fa. Brückel - Aussenansicht früher

Das Unternehmen wurde am 1.Mai 1875 von Wilhelm Brückel II. gegründet und befindet sich seitdem in Familienbesitz.

Die Entwicklung nahm ihren Lauf durch die Übernahme des Betriebes durch Robert Brückel I. Die Erfindung des elektrischen Lichts brachte der Firma im Jahre 1912 neue Impulse und Aufschwung. Die Herstellung von Artikeln für die Energieversorgung wurde serienmäßig betrieben.

Im Jahre 1949 trat Herr Erwin Brückel (Sohn von Herrn Robert Brückel I) als Mitinhaber in die Firma ein. Mit der Aufnahme eines weiteren Artikels, die Herstellung von Abdeckblechen für UKW- und Fernseh-Antennen, mussten neue Betriebsräume geschaffen werden.

Der Bau einer kleinen Fabrik wurde begonnen und im Dezember 1956 bezugsfertig. Mit der Anschaffung von Kunststoff-Spritzmaschinen wurde der Betrieb auch auf diesem Sektor tätig. Eine neue Abteilung- Die Herstellung von Blechkanälen für den Lüftungsbau - wurde geschaffen.

Am 1.Januar 1970 wurde die Robert Brückel oHG in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt. Herr Robert Brückel II, Sohn von Erwin Brückel, trat in das Unternehmen ein und führte das Unternehmen.

Am 01.01.2017 trat Herr Marcus Weiss als Geschäftsführer und Gesellschafter in das Unternehmen ein. Gemeinsam mit Herrn Robert Brückel führt Herr Weiss das Unternehmen fort.

Zurück zur Startseite